Rückblick von Pfarrer Lettner

Liebe Gemeinde von St. Bonifaz,

Im Rückblick über eine gewisse Zeitspanne ist der Kommentar oft: Die Zeit vergeht im Flug. Mit dem Monat August endet meine Zeit in der Pfarrei St. Bonifaz – St. Georg.

Am 01. September wird Pfr. Martin Stempfhuber die Pfarrstelle antreten. Mit ihm kommt ein erfahrener Seelsorger, der bereits seit 25 Jahren Priester ist.

Zehn Monate durfte ich Ihr Pfarrer sein. Es war eine schöne Zeit, mit vielen Begegnungen und Gesprächen, die mich bereichert haben. Ich habe mich bei Ihnen, in St. Bonifaz, Dechbetten und St. Anna, von Beginn an wohlgefühlt. In der kurzen Zeit konnte ich die Pfarrei ein klein wenig kennen lernen. Sie sind eine rege und lebendige Pfarrei.

Ich danke Ihnen für das Vertrauen, das Sie mir von Anfang an entgegengebracht haben. Ich danke für die gute Zusammenarbeit mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Mein nächstes Wirkungsfeld wird ab dem 01. September die Pfarrei Riekofen-Schönach sein. Gerne werde ich mich an die Zeit mit Ihnen in St. Bonifaz erinnern.

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute und Gottes reichen Segen.

Ihr Klaus Lettner, Pfr.

        zurück

 

Nächste Veranstaltungen

trans